Zur Startseite
  • Aktuelles
  • Veranstaltungen

Plastik-Ausstellung verlängert bis 30. Mai 2021!

Bund Naturschutz, vhs Puchheim und die Stadt Puchheim zeigen

"PLASTIK - Fluch oder Segen?"

Ausstellung in den Schaufenstern am Alois-Harbeck-Platz in Puchheim

 

17.05.2021

Ausstellung „Plastik – Fluch oder Segen ?“

Die Ortsgruppe Gröbenzell des Bund Naturschutz widmet sich dem Thema „Plastikmüll“ seit Jahren und hat eine Ausstellung dazu erarbeitet, die schon in vielen Orten zu sehen war. Auf großen Postern wird von der Entwicklung und der Geschichte der Kunststoffe, über die Plastikwirtschaft, die Risiken der Produktion, die Zusatzstoffe und ihre Problematik, Plastikmüll, Plastik in der Umwelt und die Alternativen zu Plastik informiert. Eine große Sammlung von Plastik-Exponaten und Alternativprodukten dazu zeigt, dass jede/r den Plastikkonsum deutlich reduzieren kann.

Diese Ausstellung wird jetzt in Puchheim gezeigt, und zwar coronakonform in Schaufenstern am Alois-Harbeck-Platz in Puchheinm. Sie kann jederzeit besichtigt werden, aufgrund der Verlängerung jetzt bis 30. Mai 2021.

Dabei kann man via QR Code an einem altersspezifischen Quiz teilnehmen und kleine Sachpreise gewinnen.

Die Künstlergruppe „Buntheim“ begleitet die Ausstellung mit eigenen gestalterischen Ideen.

Die Buchhandlung Bräunling in der Lochhauser Straße hält für Groß und Klein Bücher zum Thema bereit und zeigt sie in ihrem Schaufenster.

Auch die Stadtbibliothek  hat einen Büchertisch zum Thema zusammengestellt.

Veranstalter sind Volkshochschule Puchheim, Bund Naturschutz- Ortsgruppe Puchheim und Stadt Puchheim

Siehe auch unter Ortsgruppe Puchheim