ORTSGRUPPE MAMMENDORF

Ansprechpartner

Ortsgruppe Mammendorf

Ortsgruppenvorstand

Herta Marke
Neue Heimat 14
82291 Mammendorf

Telefon: 08145/ 64 79
E-Mail:   bund-og-mammendorf@t-online.de

Stellvertretung:

Franz Heim, Telefon: 08145/ 80 97 01

Kindergruppe "Baumgeister"

Elke Wieser, baumgeister_mammendorf@web.de


Termine und Veranstaltungen

Die Ortsgruppe Mammendorf trifft sich jeden Monat, um Erfahrungen auszutauschen und Aktivitäten zu besprechen. Alle geplanten Ortsgruppentreffen und Veranstaltungstermine haben wir Ihnen in unserem aktuellen Jahresprogramm aufgeführt.


Themenschwerpunkte

1. Umweltpädagogik

Kindergruppe "Baumgeister"
Im Jahre 2009 wurde unsere Kindergruppe „Baumgeister“ gegründet, die sich regelmäßig über das Jahr verteilt trifft. Kinder zwischen 6 und 11 Jahren sind herzlich willkommen!

Die Termine für die nächsten Treffen erhalten Sie gern per Mail.

Ferienprogramm
Seit mehreren Jahren gestaltet die Ortsgruppe einige Veranstaltungen für das Ferienprogramm der ortsansässigen Grundschule. Wir organisieren Ausflüge oder laden die Kinder zu naturkundlichen Treffen in unseren Pflanzgarten ein.


2. Artenschutz

Die Ortsgruppe betreut seit 2001 jährlich zwei Krötenzäune. Unsere Mitglieder leisten dabei ca. 100 Arbeitsstunden und es werden bis zu 700 Kröten am Krötenzaun gerettet.

Des Weiteren kümmern wir uns um 90 Nistkästen im Ortsgebiet.

Im Jahr 2011 errichteten wir am südlichen Waldrand im Staatsforst hinter dem Wertstoffhof zwei Insektenmeiler aus bestem Eichenholz. Diese werden dort in den nächsten Jahren vermodern und verpilzen. Unterschiedliche Insektenarten sind auf Totholz angewiesen, deren Larven dort teilweise mehrere Jahre leben und sich u.a. von dem Pilz ernähren werden. Bekanntester Vertreter ist z.B. der Hirschkäfer (Lucanus cervus), von dem es in unserer Region nur noch in der Region Seefeld eine Population gibt. Eine Besiedelung durch diese imposante Käferart wäre natürlich ein großer Glücksfall.


3. Naturdenkmal

Seit 2013 pflegen wir eine kleine Streuwiese mit Pfeifengras und Kopfried, die aus einem ehemaligen Niedermoor hervorgegangen ist. Vor ein paar Jahren wuchs dort noch eine beträchtliche Anzahl von seltenen und gefährdeten Pflanzen, wie Schwalbwurz-Enzian, Mehlprimel, Sumpf-Stendelwurz und Kugelige Teufelskralle, in unserer Landschaft wirklich etwas ganz Besonderes. Durch unsere Pflege wollen wir dieses Kleinod in der ausgeräumten Umgebung wieder aufpäppeln. Helfende Hände werden immer gesucht! (Kontakt siehe oben)


4. Exkursionen

Mehrmals im Jahr bieten wir Familienausflüge und geführte Wanderungen an. Die Termine entnehmen Sie bitte dem Jahresprogramm.


5. Vorträge und Aktionen

Regelmäßig laden wir Referentinnen und Referenten zu Vorträgen über aktuelle Themen ein (z.B. Fledermausvortrag und Nachtwanderung oder Gentechnik).

Auch das Ortsgeschehen beleben wir durch unsere Aktionen (z.B. Stand am Pflanzenflohmarkt, Christkindlmarkt, Baumpflanzungen)


6. Pflanzgarten

Stammsitz der Ortsgruppe ist unser Pflanzgarten. Hier trifft sich am Baumhaus die Kindergruppe und für unsere wohlverdienten Feiern findet sich reichlich Platz.